Zielorientierte Bonussteuerung

Führen durch Zielvereinbarung (MbO/OKR) ist alles andere als eine neue Errungenschaft. Das Konzept ist vor mehreren Jahrzehnten - ursprünglich unter der Bezeichnung Management by Objectives - aus den USA nach Europa gekommen. OKR wiederum wurde 1999 bei google eingeführt.

Zielvereinbarungen gehören mittlerweile in den meisten Unternehmen – bei aller Unterschiedlichkeit der Anwendung - zum festen Bestandteil etablierter Führungsinstrumente. Wenn ein Zielvereinbarungssystem seinen Nutzen entfalten soll, muss es - wie andere Führungsinstrumente auch – konsequent und auf Basis definierter Regeln eingesetzt werden.

Insbesondere aber die Vergütungsrelevanz - die unter MbO oft unumstritten ist - wird bei OKR sehr kritisch gesehen.

Eine Zielvereinbarung impliziert die Herausforderung, die Ergebnisse persönlichen (oder teamorientierten Handelns) Handelns auf Basis definierter Ziele zu steigern - und zwar vorrangig durch flexibles Interagieren und Kommunizieren mit den anderen Beteiligten des Systems.

In Unternehmensbereichen, wo es weitgehend eigenverantwortliche Teams und vernetzte Abteilungen gibt, spielen Zielvereinbarungen (oft in Form von OKR) eine große Rolle. Denn die Wertschöpfungsprozesse lassen sich mit ihrer Hilfe kundenorientiert gestalten und steuern.In klassisch organisierten Unternehmensbereich bestehen ganz andere Notwendigkeiten.

Mit mehreren hundert erfolgreichen Zielvereinbarungssystemen begrüßen wir die aktuellen Entwicklungen im Kontext von OKR und unterstützen Unternehmen dabei den für sie besten Weg zur zielorientierten Führung zu finden.

Dabei spielt selbstverständlich auch die variable Vergütung eine Rolle. Auch wenn dies bei Anwendung von OKR sich nicht auf die einzelnen Ziele bezieht ist es oft das Ziel des Unternehmens einen Ansatz zu definieren, damit sich die (Zielerreichungs-)Leistung des Teams und/oder der Mitarbeiter (zumindest langfristig) lohnt.

Wir entwickeln dazu Systeme, die auf die Beürfnisse der einzelnen Organisationseinheiten zugeschnitten sind und den Entwicklungsstand des Unternehmens abbilden.

Sie sind interessiert oder haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ein Email. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Baumgartner & Partner Management Consultants GmbH
Hoheluftchaussee 18
20253 Hamburg
Phone:+49 (40) 28 41 64-0
Fax: +49 (40) 28 41 64-11

info@baumgartner.de

Weitere Informationen zu diesem Thema

E-Mail an Baumgartner & Partner Link zu dieser Seite als Empfehlung versenden Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Informationen Sprechen Sie uns an: 040 / 28 41 64 0 Zum Seitenanfang